Mallorca

Panoramablick auf Palma, Valldemosa

Auf einer Höhe von etwa 600 Metern bietet eine Serpentinenstraße in der Serra de Tramuntana diesen Blick auf Palma. „La Seu“, die Katherale von Plama, ist etwa 15 Kilometer entfernt.

Die Autofahrt durch die Serra de Tramuntana Richtung Valldemosa ist ein abenteuerliches Erlebnis. Vorbei an Felsen und mediteraner Vegetation trifft man hier vor allem auf Rennradfahrer und wilde Ziegen. Vor der Einfahrt in die zahlreichen Kehren und Serpentinen ist es üblich, mit einem deutlichen Hupsignal auf sich aufmerksam zu machen. So werden auf der Straße stehende Ziegen verschreckt und herabstürzende Radfahrer gewarnt. Außerdem ist es ein schöner Anlass, die Huperei ausgiebig übertreiben zu können.

Kurz hinter einer Kehre auf der Fahrt nach Valldemosa liegt plötzlich eine Stelle, an der die Hügel und Sträucher den Blick auf Palma freigeben.

Serre de Tramuntana Valldemosa Palma

serpentinen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s